Tipps Datenübernahme

5 hilfreiche Tipps für die einfache Datenübernahme, die sich positiv auf das Endergebnis auswirken:

  1. Senden Sie uns Ihre Farb- und Graustufenbilder in einer Auflösung von mindestens 300 dpi.

  2. Geben Sie 3 mm Anschnitt zum Endschneideformat zu. In Office-Programmen wie Word oder Excel reicht es, wenn genügend Abstand zum Dokumentrand eingehalten wird.

  3. Achten Sie beim Erstellen eines PDF-Files darauf, dass immer alle Schriften eingebettet und die Bilder nicht zu stark komprimiert werden.

  4. Betten Sie ICC-Farbprofile von RGB-Bildern (Bsp. sRGB oder AdobeRGB) mit dem Bild ein, da sonst bei der Umwandlung in den Offsetdruckfarbraum ungewollte Farbverschiebungen entstehen.

  5. Senden sie uns für die Weiterverarbeitung von Bildern immer die unbearbeiteten Originalbilder in voller Auflösung. Liefern Sie daher die Originaldateien Ihrer Bilder immer mit.